Violoncello

“… (Maria Wiesmaier) spielt nicht nur makellos sicher, sondern auch selbstbewusst mit einem schönen, starken, sprechenden Ton”

Frankfurter Allgemeine Zeitung

“… vollendet schöner Dialog zwischen Cello und Klavier …”

Thüringer Allgemeine Zeitung

“… grundsolide Technik und intelligente Musikalität …”

Augsburger Allgemeine Zeitung

“… man hört diesen Bach anders …”

Frankfurter Allgemeine (“6xBach”)

“… Spannung bis zur letzten Sekunde, perfekte Übergänge zwischen Text und Musik. Heute liest Brandauer Mozart – blendend natürlich; und Wiesmaier spielt höchst ausdrucksstark …”

Die Presse, Wien

“… In der eindringlichen Interpretation Maria Wiesmaiers gehen die beunruhigenden Klangsplitter unter die Haut …”

Wiesbadener Tagblatt (“Die Rebellen” mit Klaus Maria Brandauer)

“… Und es war diese Atmosphäre der bei Marai geschilderten untergehenden Welt des k. und k. Bürgertums, die sich im vorzüglichen Spiel der Cellistin Maria Wiesmaier musikalisch sozusagen verdoppelte …”

Wiesbadener Kurier (“Die Rebellen” mit Klaus Maria Brandauer)

“… Mitreisende, hinzukommende und abdriftende Besucher erlebten eine grandiose Solistin”

Mitteldeutsche Zeitung (“6xBach”)